Menü
Datenschutz

DATEN­SCHUTZ­ERKLÄRUNG

1. ALLGEMEINE HINWEISE

Über diese Erklärung

Als Steuerberatungsgesellschaft betrachten wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten seit jeher als oberstes Prinzip. Die Datenschutz-Grundverordnung sieht vor, dass der Einzelne genau darüber informiert wird, wer mit seinen Daten wie umgeht. Dieser Informationspflicht kommen wir im Interesse unserer Mandanten gerne nach. Wir freuen uns, wenn Sie sich die Zeit nehmen, die folgenden Hinweise zu lesen.

Verantwortlicher

Zunächst möchten wir Sie über die verantwortliche Stelle informieren. Für die Datenverarbeitungen auf dieser Homepage verantwortlich ist die

Mentel & Mentel Steuerberatungsgesellschaft

Hohenburg 5

83661 Lenggries

Telefon: 08042 9109-0

E-Mail: info@mentel-stb.de

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Mentel & Mentel GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Datenschutzbeauftragter

Hohenburg 5

83661 Lenggries

Telefon: 08042 9109-0

E-Mail: datenschutz@mentel-stb.de

Allgemeine Pflicht zur Achtung des Datenschutzes

Wir sind wie jedes Unternehmen, welches Daten von Europäern verarbeitet, dazu verpflichtet, die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung einzuhalten. Neben den einheitlichen Vorgaben auf europäischer Ebene gelten für uns als Unternehmen mit Sitz in Deutschland auch weiterhin deutsche Datenschutzvorschriften.

Unsere Geheimhaltungspflicht

Als Steuerberater sind wir auch ohne Datenschutzgesetze dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Wir halten Ihre uns anvertrauten Angaben geheim. Das gleiche gilt selbstverständlich für jeden unserer Mitarbeiter. Das Vertrauen unserer Mandanten und Geschäftspartner ist die Basis unseres Berufsstandes. Dieses Gut liegt uns besonders am Herzen.

2. PFLICHT­INFORMATIONEN

Erfüllung der an uns gestellten Voraussetzungen

Als Unternehmen, welches Daten verarbeitet, müssen wir Sie im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen über die Art und Weise der Datenverarbeitung sowie über Ihre Rechte informieren.

Information über die Art der Datenverarbeitung

Wenn Sie diese Website benutzen, werden wie auf jeder anderen Website auch, automatisch bestimmte Informationen in Form von Daten erhoben. Diese sind zum Großteil nicht personenbezogen, d. h. sie lassen keinen Rückschluss auf Sie als Person zu. Dazu gehört beispielsweise das Datum des Websitebesuchs, die Uhrzeit des Aufrufs oder auch der Browser, mit dem unsere Website besucht wird.

 

Daneben werden nur durch den Besuch unserer Homepage aber auch Informationen gespeichert, bei denen ein Rückschluss auf Ihre Person grundsätzlich möglich ist. Das ist normalerweise bei Ihrer IP-Adresse der Fall. Wir speichern Ihre IP-Adresse jedoch nur im gekürzten Zustand, so dass Sie nicht identifiziert werden können. Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten verarbeiten wir nur, wenn Sie uns diese aktiv zur Verfügung stellen, z. B. indem Sie das Kontaktformular mit Ihren Angaben befüllen oder Sie uns eine Anfrage oder eine Bewerbung per Email übermitteln.

 

Trotz Beachtung aller möglichen Vorsichtsmaßnahmen ist eine Kommunikation über das Internet nie zu 100% sicher. Wir möchten deshalb darauf hinweisen, dass bei der Kommunikation per einfacher E-Mail nicht ausgeschlossen werden kann, dass durch Dritte (wie Hacker) Informationen abgefangen werden können. Für unsere Mandanten bieten wir aus genau diesem Grund eine verschlüsselte Email-Übertragung an.

Warum erfassen wir überhaupt Daten auf unserer Homepage?

Die Frage stellen Sie sich vollkommen zu Recht, wenn es sich um Daten handelt, die Sie uns nicht aktiv selbst zur Verfügung gestellt haben. Die oben bereits angesprochenen technischen Daten, die automatisch mit dem Besuch unserer Website verarbeitet werden, werden benötigt, um eine funktionsfähige Website zu unterhalten. Andere Daten wiederum sind wichtig, um zu erkennen, ob es sich um den Besuch einer realen Person oder eines automatischen Bots handelt- leider heutzutage auch keine Seltenheit mehr.

Zu guter Letzt sind aber auch wir als Unternehmer darauf angewiesen, Ihnen einen Mehrwert zu bieten. Dafür gestalten wir unseren Internetauftritt möglichst informativ – das wichtigste Argument für Sie als Nutzer. Wir möchten aber auch wissen, welche Seiten Sie länger betrachten als andere und Ihnen so eine noch hilfreichere Website zu gestalten.

Die rechtlichen Grundlagen

Alle bereits genannten Datenverarbeitungen dürfen nur stattfinden, wenn es hierfür eine Rechtsgrundlage gibt. Dies schreibt die Datenschutz-Grundverordnung vor. Für die automatische Erhebung von technischen Daten bei dem Besuch unserer Website ist die rechtliche Grundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse, welches wir hierfür vorweisen müssen, ist die Funktionsfähigkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit der Website. Für Informationen, die Sie uns selbst zur Verfügung stellen, kann entweder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) oder b) DS-GVO einschlägig sein. Unter Punkt a) fallen Daten, ohne die wir Ihnen unsere Leistungen und Beratungen nicht anbieten können, d. h. Daten, die wir benötigen, um Sie beraten zu können. Unter Punkt b) fällt die Situation, in der Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilen. Letztere ist immer eindeutig erkennbar und muss durch Ihre Unterschrift oder durch das Setzen eines Häckchens unter ein Formular von Ihnen bestätigt werden.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht, zu erfahren, welche Daten wir von Ihnen speichern und können im Rahmen einer kostenlosen Auskunft auch Informationen über die Herkunft der Daten und die verfolgten Zwecke einholen. Sie haben außerdem das Recht, eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten zu verlangen, sofern wir die Daten nicht aufgrund von gesetzlichen Pflichten aufbewahren müssen.

Unter Steuerberatern ist es üblich, dass bei der Übergabe eines Mandats die Daten des Mandanten zur weiteren Betreuung an den neuen Steuerberater übergeben werden. Die Datenschutz-Grundverordnung enthält hierfür sogar ein Recht, das sog. Recht auf Datenübertragbarkeit. Mit diesem Recht können Sie von uns verlangen, dass wir Ihnen alle Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem maschinenlesbaren Format (z. B. einer CD) an Sie aushändigen. Sie können alternativ auch verlangen, dass wir diese Daten direkt an ein anderes Unternehmen übermitteln, sofern dies technisch möglich ist.

Sofern Sie uns für einen bestimmten Zweck Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie diese auch widerrufen können. Sofern Sie das möchten, stellen wir im Anschluss unsere Datenverarbeitung für diesen bestimmten Zweck (z. B. Zusendung von Newslettern) ein. In Fällen, in denen wir gesetzlich dazu berechtigt sind, Ihre Daten zu verarbeiten, können Sie anstelle eines Widerrufs einen Widerspruch erheben. Wir prüfen dann, ob wir die Daten aus rechtlichen Gründen noch weiter verarbeiten dürfen. Andernfalls löschen wir Ihre Daten.

Zu Ihren Rechten sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden: datenschutz@mentel-stb.de. Wir müssen zudem darauf hinweisen, dass Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zusteht.

Wir treffen keine automatisierten Entscheidungen nach Art. 22 DS-GVO.

3. DETAILS ZUR DATENERFASSUNG AUF UNSERER WEBSITE

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Wir verwenden für unsere Homepage aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Homepage sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, eine Homepage nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs (der „Session“) automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese in den Einstellungen Ihres Browsers selbstständig löschen. Diese Art von Cookies ermöglicht es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es sein, dass die Funktionalität unserer Website eingeschränkt ist, indem Sie einzelne Grafiken oder Texte nicht angezeigt bekommen. Auch für die Verwendung von Cookies benötigen wir eine gesetzliche Grundlage. Diese ist in vielen Fällen durch Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO gegeben. Für diese Rechtsgrundlage müssen wir ein berechtigtes Interesse an der Verwendung von Cookies vorweisen können. Als Grund hierfür beziehen wir uns auf eine technisch fehlerfrei und nutzerfreundlich bereitgestellte Homepage. Es kann auch vorkommen, dass wir uns für die Nutzung von bestimmten Cookies eine Einwilligung von Ihnen holen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

·       Browsertyp und Browserversion

·       verwendetes Betriebssystem

·       Referrer URL

·       Hostname des zugreifenden Rechners

·       Uhrzeit der Serveranfrage

·       IP-Adresse in gekürztem (anonymisierten) Zustand

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse unsererseits ist die Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. In anonymisierter Form werden die Daten daneben zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, wird Ihre Anfrage inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten für die Bearbeitung der Anfrage und evtl. Rückfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich innerhalb unserer Kanzlei durch unsere Mitarbeiter verarbeitet.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – können uns jedoch zur Aufbewahrung für einen gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum veranlassen.

Google Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Wir setzen auf unserer Seite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit dem Zusatz "_gat._anonymizeIp". Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser ein Deaktivierungs-Add-on an, welches Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google zu den von Ihnen aufgerufenen Websites erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zur Installation des Browser Add-on erhalten Sie über nachfolgenden Link.

Wenn Sie unsere Website über ein mobiles Endgerät (Smartphone oder Tablet) besuchen, müssen Sie diesen Link klicken, um das Tracking durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu unterbinden. Dies ist auch als Alternative zu obigem Browser-Add-on möglich. Durch Klicken des Links wird ein Opt-out-Cookie in Ihrem Browser gesetzt, das nur für diesen Browser und diese Domain gültig ist. Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, wird auch das Opt-out-Cookie gelöscht, sodass Sie den Link erneut klicken müssen.

Sofern Sie zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit Ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus Ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google-Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen. Dazu werden von Google Analytics zunächst auf unserer Website Ihre Google-authentifizierte ID erfasst, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft ist. Anschließend wird von Google Analytics Ihre ID vorübergehend mit Ihren Google-Analytics-Daten verknüpft, um unsere Zielgruppen zu optimieren.

Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie dies durch entsprechende Einstellungen im Bereich „Mein Konto“ Ihres Google-Kontos abstellen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine Schnittstelle (eine sogenannte API) den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

LinkedIn Plugin

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthalten, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn.

XING Plugin

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING.

AWStats

Um unsere Seite statistisch auswerten zu können, verwenden wir das Programm AWStats. Das Programm ist eine freie Webanalyse-Software. Sie wird zur Auswertung von Logdateien verwendet, die Webserver auf Basis von Besucheranfragen erstellen. Das Programm setzt für die Auswertung keine Cookie-Dateien ein. Die statistische Analyse erfolgt über die Logfiles, die auch IP-Adressen enthalten. Diese Daten sind in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Im Gegensatz zu anderen Statistikprogrammen werden bei AWStats keine Daten an einen fremden Server übermittelt. Das Programm ist auf dem eigenen Hostingpaket installiert. So wird beispielsweise auch eine Übertragung von Daten ins Ausland vermieden, da unser Server in Deutschland lokalisiert ist.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern, falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt.

 

© Mentel & Mentel 2018

Alle Inhalte, insbesondere Texte und Grafiken auf dieser Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung bleiben vorbehalten.