Menü
Nachhaltigkeit

Deutschlands erste Nachhaltige Steuerkanzlei

Der Begriff der Nachhaltigkeit kommt ursprünglich aus der Forstwirtschaft und mahnt, nicht mehr Holz zu schlagen, als nachwachsen kann.

Mittlerweile findet das Prinzip Anwendung im wirtschaftlichen Bereich, so auch in unserer Steuerkanzlei.

Unsere jahrelangen Bemühungen haben uns in 2017 ein bezeugendes Siegel eingebracht, welches wir als bundesweit erste Kanzlei nun führen dürfen:

 

Logo Nachhaltige Steuerkanzlei

So arbeiten wir nachhaltig: 

Ökologisch

Ökologisch

Auf unseren grünen Daumen legen wir schon seit Jahrzehnten besonderen Wert. So haben wir papierlose Arbeitsprozesse (z.B. die Digitale Buchführung) eingeführt und arbeiten auch weiterhin daran, noch mehr Papier einzusparen. Außerdem kommen in der gesamten Kanzlei Ökostrom, Energiesparlampen sowie umweltverträgliche Reinigungsmittel zum Einsatz. Wir legen hohen Wert darauf, dass die in unserer Kanzleikantine verwendeten Produkte regional bzw. fair bezogen werden.

Ökologisch
Ökonomisch

Ökonomisch

Im Sinne des nachhaltigen Wirtschaftens steht bei uns das Mandantenwohl an erster Stelle: wir sorgen für ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis unserer Dienstleistungen. Mandanten erhalten die Leistungen, die sie wirklich benötigen.

Ökonomisch
Sozial

Sozial

Unsere wichtigste Ressource? Unsere Mitarbeiter, ausschlaggebend für unsere Leistungsqualität! Daher legen wir Wert auf die Erhaltung & Verbesserung von Mitarbeiterfähigkeiten und fördern Weiter- und Ausbildungsmöglichkeiten.

Mitarbeitermotivation gehört für uns ebenfalls zur Nachhaltigkeit: wer sich bei uns wohlfühlt, bleibt uns mit seinem Wissen länger erhalten. Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle, viele lohnsteuerfreie Leistungen und starken Zusammenhalt.

Sozial

Mitglied­schaften: 

Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe

Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe

Der Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe (kurz QuB) ist als Zertifizierungssystem zu verstehen, welches grundlegende und branchenbezogene Vorgaben an ein Qualitäts- und Umweltmanagementsystem umfasst.

Mit diesem Siegel demonstrieren wir unser langfristiges Bestreben umweltfreundlich zu agieren: wer es behalten möchte, muss sich alle zwei Jahre rezertifizieren lassen.

Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe
Umweltpakt Bayern

Umweltpakt Bayern

Unternehmen, die am Umweltpakt Bayern teilnehmen treffen gleichzeitig eine Vereinbarung mit der Bayerischen Staatsregierung, sich am Umweltschutz eigenverantwortlich und freiwillig zu beteiligen. In diesem Rahmen werden von Staat und Wirtschaft gemeinschaftliche Projekte inszeniert, die die Vereinbarkeit von Wirtschaft und Umwelt demonstrieren.

Umweltpakt Bayern
Bayerische Klimaallianz

Bayerische Klimaallianz

Die vom Freistaat Bayern ins Leben gerufene Klima-Allianz verfolgt zielstrebig das entwickelte Bayerische Klimaschutzprogramm 2050, ein Katalog aus Maßnahmen mit dem Ziel, bis zum Jahr 2050 die Produktion von Treibhausgasen bayernweit auf unter 2 Tonnen pro Kopf zu reduzieren.

Als Partner der Bayerischen Klima-Allianz verfolgen auch wir klimafreundliche Ziele und möchten das Thema Umweltschutz mehr ins Bewusstsein rücken. Dazu gehört für uns: Informationen bereitstellen und Möglichkeiten aufzeigen, wie Prozesse im Unternehmen klimafreundlich strukturiert werden können.

Bayerische Klimaallianz